Über makemuscles.de

makemuscles.de schreibt Artikel über erfolgreichen Muskelaufbau, gesunde Ernährung und darüber wie du alle Ziele im Kraftsport die du dir gesetzt hast erreichst!

Wir sind ein Team aus Fitness Bloggern, die versuchen allen Menschen im Bereich Fitness & Kraftsport weiterzuhelfen und allen Beginnern den Einstieg zu erleichtern.

Du findest auf makemuscles.de Tipps und Artikel die dir weiterhelfen sollen beim Bodybuilding, Krafttraining & Muskelaufbau!

Wie sieht das richtige Freihanteltraining aus?

[Gesamt:7    Durchschnitt: 3/5]

Für alle möglichen Muskeln gibt es im Studio allerlei Maschinen und Kabelzug Übungen. Doch nichts kommt an das gute alte Freihanteltraining heran.

Das Hanteltraining ist das erfolgreichste und beste Training. Im Vergleich zu den Maschinen beansprucht die Hantel nur den Muskel und seine Kraft. Weshalb es die Basis, von jedem Muskelaufbauprogramme´s, sein sollte.

Freihanteltraining Pro

Wer Beispielweise eine Starke Brustmuskulatur haben will, sollte sich Bankdrücken anschauen. Manche denken, dass es keine Rolle spielt, ob an der Maschine oder Frei trainiert wird.

Dabei ist dieses nicht so, den mit der Freihantel ist es anspruchsvoller durch die intermuskulären Koordination.

Damit ist also das Zusammenspiel der Muskelgruppen untereinander gemeint. Damit die Bewegung nicht kollabiert, muss der Körper die Hantel die ganze Zeit Stabilisieren.

Unterstützende Muskeln werden durch das Stabilisieren Aktiviert und passiv mit Trainiert z.B. beim Bankdrücken sind es die Muskelgruppen Trizep, Schulter & Bauch.


Wie sieht das richtige Freihanteltraining aus?

Wie sieht das richtige Freihanteltraining aus?

Das Hanteltraining bewährt sich

Ohne große Umstellung kann das Freihanteltraining für jede Muskel Gruppe angewendet werden, sei es Brust, Rücken, Schulter, Beine. Normalerweise sollte es kein Problem sein, in einem Fitnessstudio dieses Training auszuführen.

Wer also Massive und nützliche Muskel haben will, sollte sich das Maschinentraining also nicht angewöhnen. Wer vom Maschinentraining zum Freihanteltraining wechselt, muss die Bewegung neu erlernen.

Zusamengefasst ist das Freihanteltraining die Basis für eine Massive und nützliche Muskulatur. Für den Aufbau ist ein Training mit Lang-und Kurzhantel also optimal.

Beste Übungen sind hierbei die Grundübungen.

Freihanteltraining ist also nicht nur eine eintönige Bewegung.Ein beachtenswerter Vorteil ist, dass du die Übungen immer individueller ausführen kannst. Dabei ist es wichtig, dass das Training abwechslungsreich ist .


 Wie oft Hanteltraining?

Wer Muskeln aufbauen will, sollte es so oft trainieren wie es der Splitt zulässt. Für den gesundheitlichen Aspekt reichen auch 2-3 Trainingseinheiten in der Woche. Gesundheitliche Athleten liegen bei 15-20 wdh. Kraftsportler bei unter 10 wdh.

Wie sieht dein Training aus? Maschine? Freihantel? Schreib es uns unten in die Kommentare =)

2017-08-25T10:33:29+00:00 Von |Artikel, Grundlagen|

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pin It on Pinterest

Shares