Es gibt kaum ein so begehrtes und heiß diskutiertest Thema in der Fitnesswelt, wie das Thema Supplemente, auch als Sportnahrung oder Nahrungsergänzungsmittel bekannt.

Doch ist denn meisten nicht einmal wirklich bewusst wie wichtig diese für einen überhaupt sind, welche man wirklich braucht und ob die Supplemente die man einnimmt auch wirklich was taugen.

Bevor man sich mit Supplementen zukauft sollte man zum Anfang sich die folgenden Fragen beantworten:

  • Welche Supplements braucht man wirklich? Benötige ich Mineralien oder Vitamine?

  • Welches Proteinpulver eignet sich am besten für den Muskelaufbau?

  • Welche Supplemente helfen mir bei meiner Regeneration?

  • Welche können meine Gesundheit fördern?

  • Welche Supplemente helfen meiner Fettverbrennung?

MERKE: Supplemente sind keine Pflicht, ordentlicher Muskelaufbau gelingt dir auch durch eine gesunde und richtige Ernährung.

Doch können Supplemente dir dabei behilflich sein deine Leistung zu steigern, deine Gesundheit zu fördern und deine Regeneration zu optimieren und beschleunigen.

Welche Supplemente benötige ich den jetzt nun oder benötige ich überhaupt welche?

Supplemente-Guide - Welche Supplements braucht man wirklich

Welche Supplements braucht man wirklich

Wenn Du dich mit den obigen Fragen auseinandergesetzt hast und dich in einigen oder eventuell allen folgenden Punkten wiederfindest, dann könnten dir Supplemente sicherlich weiterhelfen:

  • Ich schaffe es nicht über meine Ernährung alles wichtige aufzunehmen, was ich für ein erfolgreiches Training benötige

  • Ich gehe sehr oft zum Sport und möchte meine Regeneration verkürzen, damit ich noch viel öfter zum Sport gehen kann ;)

  • Ich möchte nicht mehr so anfällig für Krankheiten sein und mein Immunsystem stärken

  • Ich möchte unbedingt die maximale Leistung aus meine Training ziehen um noch viel effektiver zu trainieren und bessere Erfolge erzielen

  • Ich möchte Fettabbauen und benötige dabei Hilfe um meine Fettverbrennung zu optimieren.

MERKE: Die meisten Supplemente die Du im Internet oder in dubiosen Geschäften findest, die dir das blaue vom Himmel versprechen sind totaler Mist und halten nicht einmal 1% von dem was sie versprechen.

Das einzige was erfolgreich schaffen, ist dich um einige Münzen ärmer zu machen und dir den glauben zu nehmen, dass Supplemente eine wirkliche Hilfe seien können.

Die besten Supplemente, die auch eine Wirksamkeit besitzen sind die, die messbare Effekte durch wissenschaftliche Untersuchungen zeigen.

Also informiere dich im Vorfeld in Internetforen, Blogs oder durch Testberichte über ein neu erschienenes Supplement, bevor Du es dir zulegst.


Die folgenden Supplemente werden von uns empfohlen:

Damit Du nicht sofort den Überblick verlierst, haben wir für eine bessere Übersicht alle Supplemente in 3 verschiedene Kategorien unterteilt:

  • Basis Supplemente = Die positive Wirkung ist dabei die Beseitigung einer Unterversorgung. Sie fördern deine Gesundheit, Prävention, Immunfunktion und steigern deine Leistungsfähigkeit.

  • Supplemente zum Muskelaufbau: Das primäre Ziel dieser ist selbstverständlich der Muskelaufbau und die Reduktion der Regenerationszeit.

  • Fettabbau = Diese sollen dir beim Fettabbau helfen und deine Fettverbrennung beschleunigen optimieren und verbessern.

Alle hier empfohlenen Supplemente werden von uns selber genutzt oder wurden von uns getestet/selber ausprobiert und mindestens als Gut empfunden.

Die Basis Supplemente

Die Basis Supplemente sind jedem zu empfehlen, der gerne seine persönliche Gesundheit steigern möchte, sein Immunsystem stärken möchte oder seine Leistungsfähigkeit steigern, unabhängig ob er das Ziel Muskelaufbau oder Fettabbau/Definition verfolgt.

Vitamin D – Das solltest Du wissen:

Vitamin D ist sehr wichtig für unsere Körper und trotzdem haben einfach zu viele Menschen einen zu niedrigen Vitamin D Spiegel, was vor allem daran liegt das Vitamin D durch Sonnenlicht auf der Haut entsteht.

Warum Vitamin D einnehmen? Die Symptome eines Vitamin D Mangels sind vielfältig und um nur einige hier zu nennen: Häufige Infekte, Allgemeine Müdigkeit, Depression, Schlafstörungen, Diabetes, schlechtes Hautbild.

Daher ist ein gesunder Vitamin D Spiegel sehr wichtig und lässt dadurch die Leistungsfähigkeit steigern, Herzerkrankungen vorbeugen und den Testosteronspiegel erhöhen.

Dosierung von Vitamin D: 2000-4000 IE/Tag. Bei schwerem Mangel ist auch eine hohe Dosierung möglich, wofür jedoch auch hochdosierte Vitamin D Kapseln benötigt. Diese kannst Du dir von deinem Hausarzt bei Bedarf verschreiben lassen.

Produktempfehlung:

Angebot
4.000 Vitamin D3, K2 (vitaMK-7, 99,99% All-Trans) und pflanzliche Omega 3 Fettsäuren aus Leinsamen und Algen | SONNENVITAMINE | Ohne Zusatzstoffe, ohne Hilfsstoffe | 160 V-Caps
  • 4.000 Einheiten Vitamin D3 und 75µg Vitamin K2 als Reinsubstanz (99,99% All-Trans) ohne versteckte Zusatzstoffe ergänzt mit pflanzlichen Fettsäuren aus Algen und Leinsamen für optimale Aufnahme.
  • Mit dem italienischem Markenrohstoff vitaMK7 mit der weltweit besten Bioverfügbarkeit von Vitamin K2. Andere Produkte enthalten meist synthetisches MK4 das lebensmittelrechtlich als Vitamin K2 deklariert werden darf. Die biologische Halbwertszeit unseres Vitamin K2 aus vitaMK7 liegt bei 72 Stunden, das anderer Produkte bei 1 Stunde.
  • Ultrareine pflanzliche Kapselhüllen aus Frankreich: 100% frei von den üblichen versteckten und nicht-deklarierungspflichtigen Zusatz- und Reizstoffen Carrageen und PEG.
  • Depotkapseln: Nur 1 Kapsel alle 4 Tage für den EU-Richtwert von 1.000 IE Vitamin D pro Tag.
  • Entwickelt in Kalifornien, hergestellt in Deutschland und unabhängig geprüft Untersuchung durchgeführt von einem nach DIN EN ISO/IEC 17025 zertifizierten deutschen Labor.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Omega-3 Fettsäuren (Fischöl) – Das solltest Du wissen:

Obwohl man noch vor einiger Zeit nicht wusste ob Omega-3 Fettsäuren ein alter Hut ist oder ob diese wirklich etwas bringen, liegen inzwischen eine Menge wissenschaftlicher Beweise vor, die aufzeigen, dass Omega-3 Fettsäuren nicht nur wirken, sondern das auch sehr gut.

Vorteile:

  • Sie senken die Blutfettwerte

  • Der Blutzuckerspiegel wird reduziert

  • Lindern Entzündungen am Körper

  • Senken den Blutdruck, reduzieren die Blutgerinnung und verbessern die Fliesseigenschaften des Blutes

Alle diese Vorteile bzw. positiven Eigenschaften haben einen gemeinsamen Nenner und dieser ist das sie das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen minimieren.

Dosierung von Omega-3: Bei dem von empfohlen Produkt beträgt die tägliche Einnahme 2-3 Kapseln. Der positive Effekt der Kapseln ist auch das Du dir den „ekligen“ Fischgeschmack ersparst, was natürlich jeder anders bewertet.

Produktempfehlung: