Es gibt so viele Nährstoffe, die Du für Deinen Körper brauchst, und Protein ist vielleicht der wichtigste dieser Nährstoffe.

Protein hilft, Sauerstoff über das Hämoglobin durch den Körper zu transportieren, Muskeln zu reparieren und zu erhalten, wichtige Enzyme und Hormone zu bilden und die Leistung bei alltäglichen Aktivitäten zu verbessern.

Und nicht nur das: Eiweiß hilft, den Hunger zu zügeln, indem es den Stoffwechsel ankurbelt und dazu führt, dass man im Laufe des Tages weniger Kalorien zu sich nimmt.

Du siehst also, wie wichtig Proteine sowohl für die Erhaltung der Gesundheit als auch für Deine Fitness bei alltäglichen Angelegenheiten ist.

Wenn wir über Quellen sprechen, aus denen Du Dein notwendiges Protein beziehen kannst, gibt es viele, wie Fleisch, Fisch, Joghurt, Eier, Milch, Nüsse, Tofu, Soja, Linsen, Bohnen, Geflügel usw.

Aber abgesehen von den klassischen eiweißhaltigen Lebensmitteln kannst Du auch deine Proteine aus Nahrungsergänzungsmitteln beziehen.

Und der Proteinshake ist eines dieser Nahrungsergänzungsmittel, das Dich mit den notwendigen Proteinen versorgen kann.

Menschen trinken Eiweißshakes aus verschiedenen Gründen, wie z.B. zum Muskelaufbau, zur Regeneration nach Verletzungen oder zur Gewichtsabnahme.

Da Proteinshakes unter den Menschen als hochwertige Quelle für Protein und andere Nährstoffe sehr wichtig geworden sind, vor allem unter denen, die trainieren, möchtest Du vielleicht die Frage stellen: „Wie effektiv sind diese Proteinshakes?“

Wenn Du Dich fragst, ob Du die erwarteten Ergebnisse von den Proteinshakes bekommst, bist Du nicht der Einzige, der sich das fragt.

Lasse uns ein wenig tiefer in diese Materie eintauchen.

Was genau sind Proteinshakes?

Notwendiges Protein

Proteinshakes sind im Grunde genommen Nahrungsergänzungsmittel, die bestimmte diätetische Inhaltsstoffe wie Aminosäuren, Vitamine, Mineralien und Kräuter enthalten.

Und im Fall von Proteinshakes enthalten sie Aminosäuren, die auch als Bausteine von Proteinen bekannt sind.

Nahrungsergänzungsmittel gibt es normalerweise in vielen Formen wie Flüssigkeiten, Pulver, Kapseln usw.

Wie der Name schon sagt, gibt es Eiweißshakes in trinkfertiger flüssiger Form, Du kannst aber auch Eiweißpulver finden, das genauso gut als Eiweißergänzung funktionieren kann.

Diese pulverförmigen Protein-Nahrungsergänzungen werden entweder aus pflanzlichen oder aus tierischen Quellen hergestellt.

Diese Protein-Nahrungsergänzungen helfen Dir, Deine Ernährung zu ergänzen oder zu verbessern.

ProteinShakes können sehr nützlich sein, wenn Du deinen täglichen Proteinbedarf nicht nur über die Nahrung decken kannst, und vor allem, wenn Du trainierst und mehr Protein benötigst.

Proteinshakes für das TrainingTrainieren und Proteinshakes konsumieren

Es gibt eine empfohlene Tagesdosis an Protein für jeden, und sie beträgt ~0,8 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Und dies ist eine geschätzte Menge, die eine Person benötigt, um einen Mangel zu vermeiden.

Die Menge, die benötigt wird, um die Gesundheit oder die Körperzusammensetzung zu optimieren, wird hierdurch nicht spezifiziert.

Aber diese Dosis für Protein ist wirklich niedrig und nicht gut genug, um Wachstum und Muskelerholung zu unterstützen.

Besonders Menschen, die regelmäßig Sport treiben oder Krafttraining machen, benötigen Protein im Wert der doppelten Menge, um ihr Wachstum und ihre Muskelregeneration zu unterstützen.

Um die Ergebnisse zu optimieren, muss diese Menge an Protein auf drei bis vier Mahlzeiten verteilt werden, die alle drei bis vier Stunden eingenommen werden.

Die Vorteile, wenn Du Proteinshakes in Deinen Plan aufnimmst

Du kannst aber auch Proteinshakes als eine großartige Option nehmen, um den täglichen Proteinbedarf für dich zu decken.

Und da Du regelmäßig trainierst, hat sich dein Bedarf an Protein verdoppelt, so dass es wirklich schwierig werden kann, das benötigte Protein aus den üblichen Lebensmitteln zu bekommen, die Du regelmäßig isst.

Ja, Du kannst immer Deine Essgewohnheiten und Dein Ernährungssystem ändern und mehr eiweißhaltige Lebensmittel zu dir nehmen, um Deine Proteinzufuhr auf die benötigte Menge zu erhöhen, aber das kann schwierig werden und Du musst vielleicht viel Aufwand betreiben, um das sicherzustellen.

Du kannst dir aber auch einfach Proteinshakes besorgen und diese regelmäßig trinken, um deine benötigte Menge an Protein aufzunehmen.

Viele Menschen denken, dass es ein „anaboles Fenster“ gibt, in dem Du Deine Proteinshakes zu Dir nehmen musst.

Und die meisten denken, dass das Fenster innerhalb von 30 Minuten nach dem Training liegt, da die Muskeln dann wie ein Schwamm für Protein sind.

Aber das ist nicht wahr. Du kannst Proteinshakes zu jeder Tageszeit einnehmen, und der Zeitpunkt hat überhaupt keinen Einfluss auf Dein Wachstum oder die Reparatur der Muskeln.

Es spielt auch keine Rolle, ob Du den Proteinshake vor oder nach dem Training einnimmst, er wird trotzdem wirken.

Du musst nur sicherstellen, dass Du Deine täglichen Anforderungen an die Proteinzufuhr erfüllst.

Wirksamkeit von Proteinshakes

Du musst wissen, dass Du Proteinshakes nicht als direkten Ersatz für deine proteinbasierten Mahlzeiten verwenden kannst.

Es ist am besten, sie zwischen den Mahlzeiten zu verwenden, vor allem rund um das Training.

Viele Menschen denken, dass das Trinken von Proteinshakes zusammen mit einer proteinreichen Ernährung ihrer Gesundheit schaden kann.

Aber das ist nicht der Fall. Stattdessen kann es Deine Knochengesundheit verbessern und das Risiko von Knochenbrüchen verringern.

Und nicht nur das: Wie bereits erwähnt, können Proteinshakes Deinen Stoffwechsel ankurbeln und Dir helfen, Gewicht zu verlieren und Bauchfett abzubauen.

Sie können Dir auch helfen, eine kontrollierte Diät zu halten, indem sie das Sättigungsgefühl erhöhen. Aber am wichtigsten ist, dass Du Deinen Proteinbedarf durch die Einnahme decken kannst.

Zusammenfassung zum Thema Protein und Proteinshakes

Proteinshakes können kein Ersatz für eine ideale proteinbasierte Ernährung sein.

Am besten ist es, wenn Du Deine Proteine aus natürlichen pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln beziehen kannst, aber das ist nicht immer möglich, und es kann wirklich schwierig sein, die notwendige Proteinzufuhr aufrechtzuerhalten.

Du kannst also bedenkenlos auf Proteinshakes zurückgreifen, da sie dir helfen können, deinen regelmäßigen Proteinbedarf zu decken.