Über makemuscles.de

makemuscles.de schreibt Artikel über erfolgreichen Muskelaufbau, gesunde Ernährung und darüber wie du alle Ziele im Kraftsport die du dir gesetzt hast erreichst!

Wir sind ein Team aus Fitness Bloggern, die versuchen allen Menschen im Bereich Fitness & Kraftsport weiterzuhelfen und allen Beginnern den Einstieg zu erleichtern.

Du findest auf makemuscles.de Tipps und Artikel die dir weiterhelfen sollen beim Bodybuilding, Krafttraining & Muskelaufbau!

FETTABBAU: Wie schnell abnehmen in einer Woche?

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Du möchtest in kurzer Zeit ein paar lästige Pfunde verlieren? Kein Problem! Schnell abnehmen in einer Woche ist definitiv machbar. Jedoch sind Disziplin und ein starker Wille die wichtigsten Voraussetzungen!

Was du beachten musst beim schnell abnehmen in einer Woche

Zunächst einmal musst du dir ein Ziel setzen. Stecke dieses jedoch nicht zu hoch – du musst realistisch denken, sonst folgt nach der ersten Woche eine weitere, gefüllt mit Frustration.

5, 7 oder 10 Kilo sind absolut undenkbar wenn du dein Ziel gesund erreichen möchtest.

Die Vorstellung, morgens eine Wunderpille einzuwerfen die wirkt, ohne dass du etwas dafür tun musst, vergisst du bitte ganz schnell wieder. Eine solche Pille gibt es nicht! Das einzige was dir dabei hilft abzunehmen, beim schnell abnehmen in einer Woche, bist Du!

Folgend findest du einige Tipps die dir helfen werden beim schnell abnehmen in einer Woche.

Tipp 1 – Schnell abnehmen in einer Woche mit Wasser trinken

Dein ständiger Begleiter von nun an ist Wasser. 2 – 3 Liter am Tag solltest du schaffen. Hiermit korrigiere ich auch meinen Einwand mit der Wunderpille.

Wasser arbeitet in deinem Körper wie du es dir von einer Pille wünschen würdest. Deine Verdauung wird angeregt, dein Stoffwechsel arbeitet auf Hochtouren und die lästige Müdigkeit verschwindet.


Tipp 2 – Ernährung anpassen

Du musst deine Ernährung nicht komplett umstellen. Eine Anpassung ist meist mehr als genug. Streiche einige Lebensmittel und füge bessere hinzu.

Das Erste was von deinem Ernährungsplan gestrichen werden sollte ist Zucker – in all seinen süßen Varianten.

Weißmehlprodukte fliegen dann bitte genauso schnell vom Plan, zumindest für eine Woche. Schnell abnehmen in einer Woche klingt wunderbar, ist aber hart!


Wie schnell abnehmen in einer Woche?

Schnell abnehmen in einer Woche

Tipp 3 – Schnell abnehmen in einer Woche durch Training

Sport und Ernährung sind gleichermaßen wichtig, denn nur eine angepasste Ernährung wird nicht das gewünschte Ziel herbeiführen, welches du dir sehnlichst wünscht.

Du hast dir vorgenommen in einer Woche abzunehmen, demnach solltest du das Training nicht auf den nächsten Tag verschieben. Denn von nun an folgt am nächsten Tag bereits das nächste Training.

Hierbei solltest du unbedingt darauf achten, dass du verschiedene Muskelgruppen trainierst.

Die Regeneration des Muskels muss definitiv erfolgen. Heißt im Klartext – Wenn du heute deine Bauchmuskeln trainieren möchtest ruhen diese sich morgen aus und werden nicht trainiert.

In deinen Trainingsplan darfst du einbauen, was immer du möchtest, alles was dir beim schnell abnehmen in einer Woche hilft. Wenn du dir Trainingseinheiten aussuchst, die dir Spaß machen, wirst du die Woche leichter hinter dich bringen können.


Tipp 4 – Sex

Und hier kommt das Vergnügen ins Spiel. Schnell abnehmen in einer Woche kann also auch Spaß machen.

Beim Geschlechtsverkehr verbrennt man nicht nur einige Kalorien, das Wohlgefühl wird gesteigert und man ist fitter, ausgelassener und motivierter.

Hier gibt es keine Ruhetage! Der Lust kann freien Lauf gelassen werden. 😉


Tipp 5 – Schlafen

Eine halbe Stunde mehr Schlaf am Tag versorgt dich mit zusätzlicher Energie die du unbedingt benötigst. Einplanen kannst du sie wann immer es dir passt. Egal ob Morgens, Mittags oder Abends.


Tipp 6 – Deine Körperhaltung

Schnell abnehmen in einer Woche ist möglich, jedoch musst du den Ganzen Tag daran arbeiten. Achte darauf, dass du deinen Körper beim stehen anspannst.

Deine Schultern straffst du, den Bauch ziehst du ein und den Po presst du zusammen. Auch bei der Arbeit kannst du unbemerkt trainieren, zumindest deinen Po.

Du kneifst ihn zwischendurch einfach zusammen und lässt wieder locker. Das wiederholst du den Tag über einige Male und der Knack-Po ist in Aussicht.


Das Fazit

Schnell abnehmen in einer Woche ist machbar, jedoch nur mit Schweiß, Willen und Mut. Nimm die Herausforderung an und beweise dir selbst was du alles schaffen kannst!!

2017-08-25T10:33:14+00:00 Von |Artikel, Fettabbau|

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pin It on Pinterest

Shares