Du planst eine Teilnahme an der Bodybuilding Meisterschaft? Dann musst Du dich disziplinieren, wie bisher auch. Nur musst Du Dich noch mehr konzentrieren auf den Ernährungs- und Trainingsplan.

Hole Dir einen Coach an die Seite. Habe Tag X immer gut im Blick, sei bis dahin in Topform um den Kampf um die Pokale antreten zu können.

Du hast einen Lebenstraum – einmal die deutsche Meisterschaft Bodybuilding live mitzuerleben, als Teilnehmer? Dann musst Du hart dafür trainieren, damit auch wirklich der Traum der Teilnahme an der Bodybuilding Meisterschaft in Erfüllung geht.

Vielleicht winkt Dir einer der Pokale. Das Du nicht nur etwas, sondern viel dafür tun musst, ist leider eine Tatsache. Denn die Teilnahme an der Bodybuilding Meisterschaft fällt Dir nicht so einfach in den Schoss.

Du musst schon im Vorfeld gegen einige Konkurrenten antreten, die Dich das Fürchten lehren, allein wenn Du sie ansiehst. Schon diese Vorbereitungszeit ist eine Herausforderung.

An Pokale denkst Du da erst mal gar nicht. Denn Du wirst damit zu tun haben, dass Du das Training organisierst, den Alltag und dann noch den Stress, der mit den Vorbereitungen verbunden ist wegsteckst.

Doch habe dabei immer eins vor Augen: Die Pokale, die bei Dir im Regal stehen könnten, als Zeichen für Deinen Erfolg!

deutsche Meisterschaft BodybuildingEckpunkte lange im Vorfeld planen

Bevor Du überhaupt den genauen Termin für die deutsche Meisterschaft Bodybuilding kennst, wirst Du einige Vorbereitungen treffen müssen.

Denn Du musst erst einmal die Rahmenbedingungen schaffen, damit Du an der Bodybuilding Meisterschaft überhaupt teilnehmen kannst.

Hierzu gehört es vor allem die Coaching-Frage zu klären. Denn ohne einen erfahrenen Coach wirst Du es nicht schaffen an Pokale heranzukommen.

Zudem weiß der Coach bestens Bescheid über Anmeldung, Lizenz und Teilnahmebedingungen für die Bodybuilding Meisterschaft. Darüber hinaus kann der Coach Dir auch bei der Zeitplanung helfen.

Diese ist entscheidend, ob Du es letztlich schaffst für die deutsche Meisterschaft Bodybuilding überhaupt eine Teilnahme zu realisieren. Kläre es im Vorfeld auch mit Deiner Familie ab, was auf Dich und die Familie zukommt.

Denn Du wirst was die Ernährung angeht auf vieles verzichten müssen. An Geburtstagen beispielsweise oder auch an Hochzeiten, auf Partys oder an Festtagen kannst Du nicht alles essen, was dort geboten ist bzw. gewünscht oder geplant ist.

Du wirst auch in der Zeit der Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaft Bodybuilding wenig Zeit haben für Deine Familie. Darüber solltest Du vor allem mit der Partnerin bzw. dem Partner sprechen.

Informieren solltest Du über da Vorhaben an der Bodybuilding Meisterschaft teilzunehmen auch den Arbeitgeber. Denn auch bei der Arbeit kann es leicht zu Einschränkungen kommen.

So kannst Du vielleicht wegen dem Training nicht auf eine Geschäftsreise gehen oder an einem Seminar teilnehmen. Und Du wirst viel Zeit beim Training verbringen mit Posing und Präsentation.

Du wirst wohl den Coach häufiger sehen oder länger mit diesem zusammen sein, als mit der Familie. Du wirst wohl um Rückhalt und Verständnis bei der Familie und auch bei Freunden werben müssen.

Private Vorhaben wie Reisen oder gar die eigene Verlobung oder Hochzeit musst Du hinten anstellen.

Coach suchen

Wenn Du nicht längst einen Coach hast, solltest Du Dir vor dem Beginn des Trainings für die Bodybuilding Meisterschaft unbedingt einen suchen.

Es kann auch sein, dass der bisherige Coach sich nicht im Stande fühlt Dich bei dem Ziel Pokale bei der Bodybuilding Meisterschaft zu holen, zu unterstützen.

Du wirst aber einen Coach brauchen, der Dich in der Vorbereitungsphase für die deutsche Bodybuilding Meisterschaft unterstützt – insbesondere auch als Kontrollinstrument damit Du Trainings- und Ernährungsplan einhältst, doch auch zum Motivieren.

Denn Du wirst feststellen, im Laufe des Trainings kommst Du in eine Phase, wo Du Dich fragst, ob denn die Jagd auf Pokale bei der Bodybuilding Meisterschaft Sinn macht.

Du solltest aber das Dir einmal gesteckte Ziel nicht aufgeben. Der Coach ist auch derjenige, der darauf achten, dass Du nicht die Objektivität verlierst, vor allem was die Einhaltung des Ernährungsplans angeht.

Denn ein einziger Stressvorfall mit der Familie oder bei der Arbeit, kann Dich aus der Bahn werfen.

Wichtig: Zeitplan festlegen

Gemeinsam mit dem Coach legst Du, wenn Du merkst, dass es durchaus realistisch werden kann, dass Du Pokale holen kannst bei der Bodybuilding Meisterschaft, einen Zeitplan fest.

Der wichtigste Termin dabei ist der Tag des tatsächlichen Diätbeginns. Die Zeitplanung ist natürlich eng verbunden mit dem Termin der Bodybuilding Meisterschaft.

Nicht weniger abhängig ist der Termin aber auch von Deiner aktuellen körperlichen Verfassung. Steht der Zeitplan, musst Du Dich genau daran halten.

Wichtig ist für Dich ab sofort wie lange und wie oft Du trainierst und wann Du was isst. In diesem Zeitplan erfasst sind auch der Methodenwechsel und die Ernährungsumstellung.

Sinnvoll ist es in den Zeitplan auch die Termine aufzunehmen, die für die formalen Dinge einer Teilnahme an der Bodybuilding Meisterschaft wichtig sind.

Hierzu gehören der Termin der Anmeldung, die Termine eine Starter-Lizenz zu erhalten und Dinge zu besorgen, die laut Teilnahmebedingungen erforderlich sind, wie die erlaubte Posinghose, der erlaubte Schmuck und das zugelassene Schuhwerk.

Geplant werden muss auch der Besuch im Nagelstudio, beim Friseur etc. vor dem Wettkampftag. Denn Du willst Dich ja auch entsprechend präsentieren auf der Wettkampfbühne.

Alle diese Termine müssen auch mit dem Trainings- und Ernährungsplan vereinbar sein und sollten möglichst in den letzten Tagen vor dem Wettkampf erledigt werden.

Denn nur so ist eine frische Präsentation des gewählten Auftretens am Wettkampftag möglich. In der Woche, in der die deutsche Bodybuilding Meisterschaft stattfindet, entscheidet sich alles.

Wenn der Zeitplan für diese letzten Tage vor Tag X nicht stimmt, also Stress entsteht, weil etwas vergessen wurde, dann kann es sein, dass die ganze Vorbereitung umsonst war.

Der Traum Pokale bei einem solchen Wettbewerb zu ergattern, wird dann unrealistisch wegen Deines doch schon fortgeschrittenen Alters bzw. rückt in weite Ferne, weil Du nach dem Tag X einfach andere Lebenspläne schon hast.

Plane die Vorbereitung für die Meisterschaft daher perfekt!

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]