Ist Fettabbau und Muskelaufbau gleichzeitig möglich?

Rein theoretisch ist gleichzeitiger Fettabbau und Muskelaufbau nicht möglich, trotzdem erklären wir es nochmal genauer.

Muskeln brauchen Energie!

Muskeln brauchen sehr viel Energie, deswegen will der Körper nur das nötigste aufbauen bzw. halten und möglichst viele Fettreserven anlegen für die schlechten Zeiten. Um aber einen muskulösen Körper zu halten, müssen wir unseren Körper dieses signalisieren. Dieses erreichen wir durch hartes Training und einen dem entsprechenden Kalorienüberschuss. Also wir fügen unseren Körper mehr Nahrung zu als er braucht um unsere Muskeln zu erhalten.
Wenn man aber nun fett abbauen will, muss man den Körper etwas weniger Nährstoffe geben als er braucht oder auch den Körper in ein sogenanntes Kaloriendefizit versetzen.
Und deshalb, würde Muskelaufbau und Fettabbau rein theoretisch nicht funktionieren, da im einem Defizit keine Muskel Masse aufgebaut(je nachdem wie groß das Defizit auch stark mit abgebaut) wird und in einem Überschuss kein Fett verbrennt wird sondern aufgebaut.


 

Trotzdem sieht man es doch immer wieder! Dieser Effekt funktioniert aber nur bei Anfängern!

Nehmen wir mal an ein Schüler der nur sitzt, wird mit richtig hartem Training konfrontiert und dabei passiert folgendes:

Der Körper befindet sich in einer ungewohnten Stresssituation, die er noch nicht kannte. Dabei reagiert er dann mit Ausschüttung von sehr vielen Wachstumshormonen. Dieser Ausstoß, der bis zu 1 jahr gehen kann, führt bei einer ausgeglichen Kalorienbilanz dazu das Muskelmasse aufgebaut wird und neben bei Fett verbrannt wird.
Dieses Funktioniert aber nicht immer und bei fortgeschrittenen erst recht nicht, weshalb Muskelaufbau und Fettabbau für Fortgeschrittene nicht möglich ist aber für Anfänger.